Zahlungsverzug

/Zahlungsverzug
Der Käufer zahlt nicht!

Wenn der Käufer nach Abschluss des Kaufvertrages den Kaufpreis nicht zahlen kann, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten. Solange der Käufer das Geld nicht zahlt, gehört Ihnen immer noch die Immobilie. Sie haben auch Anspruch auf Zahlung des Kaufgeldes. Es gibt jetzt mehrere rechtliche Möglichkeiten, um auf den Zahlungsverzug zu reagieren. 

Sie haben noch weitere Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns Ihr Anliegen! Wir antworten gerne! Oder →rufen Sie uns an!

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns jetzt!!
  • Keine Panik! Es ist alles lösbar!

  • Zahlungsverzug ist mittlerweile üblich, da die Banken überlastet sind & später überweisen.

  • Aus der Berufspraxis: Lieber zuerst mit dem Käufer reden, als Sofortmaßnahmen ergreifen!

  • Bei Nichtzahlung: Zurücktreten & neuen Käufer suchen!

  • Bei Rücktritt: Gesetzliche Fristen einhalten!

Mögliche Maßnahmen & Folgen