Ein Wohnrecht kann den Verkauf scheitern lassen!

Üblicherweise möchte ein Käufer einer Immobilie diese selbst nutzen. Deshalb ist es sinnvoll, sich mit den Wohnberechtigten zu einigen, sollte die Immobilie verkauft werden. Dies kann auch in Form eines Entgeldes passieren. Erst dann sollten Sie die Suche nach geeigneten Interessenten beginnen. Ein Wohnrecht kann den Verkauf also verzögern, den Kaufpreis erheblich reduzieren oder ganz verhindern. 

Sie haben noch weitere Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns Ihr Anliegen! Wir antworten gerne! Oder →rufen Sie uns an!

  • Kaufpreisverluste, Zeitverzögerung & Scheitern des Verkaufs wegen Wohnrechten

  • Wohnrechte sind bei Erbschaften & Schenkung sinnvoll

  • Unterschied zwischen Wohn- & Nießbrauchrechten!

Was Sie zum Wohnrecht wissen sollten!