Streitigkeiten schmälern den Verkaufserlös

Heute ist es wichtiger denn je, sich rechtzeitig über dieses Thema zu informieren, um Entscheidungen zu treffen, deren Auswirkungen in der Zukunft liegen. Wer sich langfristig mit diesem Thema beschäftigt, kann viel Geld sparen. Ob Sie Ihre Immobilie verschenken, vererben oder letztendlich verkaufen, hängt von vielen Faktoren ab: unter anderem von Ihrer finanziellen sowie familiären Situation und dem Wert Ihrer Immobilie.

Sie haben noch weitere Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns Ihr Anliegen! Wir antworten gerne! Oder →rufen Sie uns an!

  • Verkaufen Sie nicht mehr als 3 Immobilien innerhalb von 5 Jahren, um nicht als gewerblicher Immobilienverkäufer eingestuft zu werden

  • Achten Sie darauf, dass Sie bei Schenkung oder Erbe keine Spekulationssteuern zahlen müssen

  • Warten Sie die 10 Jahresfrist ab, um Spekulationssteuern zu vermeiden oder wohnen Sie selbst mehr als 2 Jahre in der Immobilie, bevor Sie verkaufen

  • Lassen Sie sich von einem Fachanwalt beraten

Erbschaft, Schenkung & Steuern – Was Sie wissen sollten!

Sie möchten mehr zum Thema Steuern im Immobilienbereich wissen? Dann lesen Sie unseren Blogbeitrag dazu! Wir informieren Sie über Grunderwerbs-, Grund-, Spekulationssteuern und mehr!