Haus Erkner

Kleines Haus mit Charakter

 Kurzbeschreibung

Das GrundstĂŒck ist mit einem massiven und voll unterkellerten Einfamilienhaus bebaut. Einige Sanierungsarbeiten wurden bereits durchgefĂŒhrt (z.B. Dach & Fassade). Gesucht wird ein handwerklich geschickter KĂ€ufer, der das Haus innen modern fĂŒr eine kleine Familie gestalten möchte.

  • GrundstĂŒcksflĂ€che: ca. 613 mÂČ
  • WohnflĂ€che: ca. 78,29 mÂČ
  • NutzflĂ€che: ca. 63,49 mÂČ
  • fiktives Baujahr: 1953

  • Zimmeranzahl: 3

  • Kaufpreis: 498.000 Euro

  • keine KĂ€uferprovision

 Ausstattung

  • separate KĂŒche

  • Vollkeller

  • Garage

  • Duschbad

  • Einbauschrank

  • Terrasse

  • Dachboden

  • Selbstversorgergarten möglich

 Online-Besichtigung

 Energieausweis

Energiebedarfsausweis: Endenergiebedarf: 420,1 kWh/(mÂČ*a), Energieeffizienzklasse: H, Baujahr 1953, wesentl. EnergietrĂ€ger: Öl

 Kontaktanfrage

FĂŒllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Sie erhalten von uns werktags innerhalb von 24h das ExposĂ© mit der Adresse und ggf. einen Terminvorschlag.

  • Telefon: +4930 565 91807, Mo – Fr / 10:00 – 18:00 Uhr

So könnten Ihre RÀumlichkeiten modernisiert aussehen

Erkner ist eine seen- und waldreiche Gegend. Hier können Sie sich vom Alltagsstress in Berlin erholen und die Gegend zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. DafĂŒr stehen Ihnen sieben Wanderwege zur VerfĂŒgung: u.a. der Spree-Radwanderweg, der MĂŒggel-Spree-Weg und der Europa-Radwanderweg. Der Thedor-Fontane-Weg fĂŒhrt Sie an der Löcknitz vorbei bis zum Flakensee und zum Uferwanderweg am Kalksee. Die Badestelle ist in dieser Gegend sehr beliebt. Hier können Sie es sich am Sandstrand gut gehen lassen. Nur wenige Minuten Fußweg entfernt, gibt es mehrere Restaurants oder ein Eis auf die Hand an der Schleuse Woltersdorf. Am DĂ€meritzsee befindet sich ebenfalls ein Strandbad mit einem Steg, einer kleinen Sportanlage und einer Liegewiese.

Freizeit

In der Innenstadt gibt es eine kleine Einkaufsmeile mit einer Eisdiele, einem Kino und einem City-Center. Einmal im Jahr findet hier das dreitĂ€gige Heimatfest mit StĂ€nden, Musik, Feuerwerk und Fackelumzug der Freiwilligen Feuerwehr, das Pfingstkonzert und das Kolonistenfest statt. Viele Vereine sorgen fĂŒr Abwechslung am Wochenende: Es gibt u.a. einen Angler-, Kanu-, Ruder-, Volleyball-, Tennis-, Kegel- und Fußballverein.

GeschÀfte

Aus eigener Erfahrung können wir die TraditionsbĂ€ckerei Vetter sehr empfehlen. Im City-Center (ca. 1,6 km) befinden sich Kaufland, ein Drogeriemarkt, mehrere BekleidungsgeschĂ€fte, ein Friseur, ein Reiseanbieter, ein Optiker und weitere kleine LĂ€den. Es gibt außerdem Edeka, Netto und Aldi. Schnell zu erreichen lĂ€sst sich das Kurpark-Center (ca. 500 m) mit Penny, GetrĂ€nke Hoffmann, einem ElektrogerĂ€teladen, Fairkauf mit einer Poststelle, einer Volksbank, dem Athletik Park und einer Paketstation. Jeden Donnerstag findet an der Kirche ein Wochenmarkt statt: Kaufen können Sie Fisch, Wurstwaren, griechische SpezialitĂ€ten, Backwaren, Bekleidung und vieles mehr.

Kita & Schulen

In der Stadt befinden sich sieben KindertagesstĂ€tten, eine Grund-, eine Ober- und zwei Förderschulen sowie eine Außenstelle der Musik- und Kunstschule. Weiterhin sind hier ein Gymnasium und eine Volkshochschule zu finden.

Verkehrsanbindung

Vom S-Bahnhof Erkner (ca. 2,2 km) fĂ€hrt die S-3 Richtung Berlin und der RE 1 Richtung  Frankfurt (Oder) und Hauptbahnhof. Außerdem gibt es hier einen zentralen Omnibusbahnhof mit folgenden Linien: 161, 418, 420, 424, 428, 429, 236 und 950. Zu Fuß ist eine Bushaltestelle (ca. 500 m) zu erreichen. Mit dem Auto gelangen Sie schnell zur A10 und B1.

Ärzte

In Erkner sind mehrere Allgemeinmediziner, Apotheken, ein Augenzentrum, ein Chirurg, zwei Ergotherapien, zwei FrauenĂ€rzte, ein HNO-Arzt, zwei Mediziner fĂŒr Inneres, drei KinderĂ€rzte, vier LogopĂ€den, eine OrthopĂ€die, mehrere Psychiater sowie ZahnĂ€rzte und drei TierĂ€rzte ansĂ€ssig. KrankenhĂ€user befinden sich in GrĂŒnheide, RĂŒders- und Woltersdorf.

Bauweise

  • 1932: Ursprungsbaujahr, Keller blieb erhalten, neue Kellerdecke vor 1947, Wiederaufbau ab ca. 1948
  • 1953: Wiederaufbau des Wohnhauses, Gebrauchsabnahme (Annahme fiktives Baujahr)
  • 1963/64: Anbau Garage, Erweiterung eines Zimmers im DG, Holzschutzmittel, Ölfarbe, Rostschutzfarbe, Leimfarbe, Fundamente in MG II fachgerecht ausgemauert, Mauerwerk Kalksandstein, Garage in MG II, Pappisolierung doppelt verlegt, Mauerwerk DG in MG II, Fundamentmauerwerk der AuffahrtswĂ€nde in MG II, 2-lagige Pappe, Schornsteinkopf neu aufgemauert, SchlackenfĂŒllung, Wandspritzputz mit Latexzusatz, Massivdecke Garage mit Putz, glatter Deckenputz auf Leichtbauplatten im DG, Stahlbetondecke ca. 12 cm B 225, Garage Zementestrich ca. 3 cm auf Garagendecke, ca. 2 cm in u. vor Garage, Unterbeton ca. 8 cm, Außentreppe B 160, Sperrschicht aus 2 Lagen Teerpappe untereinander geklebt, wasserdichter Anstrich an Ă€ußeren garagenwĂ€nden unterhalb des Erdreiches
  • 1964: Dachdeckerarbeiten: Dachlattung, Kehlen, Laufbohlen, Eindeckung, Klempnerarbeiten
  • 1974: Dach, Eindeckung, Kehlen, StĂŒtzen, Dachfenster, Ausstiegsdachfenster, Pappdach mit einer Lage Glasvliesdachbelag voll aufgeklebt, Nesselstreifen aufgeklebt & ĂŒberstrichen, Teerklebemasse
  • Klinkerelemente: Fenster, Eingang, Sockel, Abplatzungen an der Fassade
  • Sanierungen

  • 1993: Hochdruckreinigung der DachflĂ€che & PappdachflĂ€che, Beschichtung mit Dachfarbe, Dachrinne, Regenfallrohr, Nackenblech, Ortgang mit Ortblechen eingedeckt
  • 1994: Fußboden ca. 28 mm dick, Unterbau ca. 50 mm Kiefer, 
  • 2011: Fassade, Reinigung, Grundierung, Farbbeschichtung, Ausbesserung Risse, Putz
  • 2012: Regenklappe, Zink
  • 2014: Reinigung Mauer, Langzeitwirkung gegen Schmutz, Algen, Moos, Pilze
  • 2014: Hochdruckreinigung & Beschichtung der Betondachsteine, Schornsteinverkleidung
  • 2016/17: 2x Steckdosen 
  • Fenster & TĂŒren

  • Fenster: 1994 Kunststofffenster WĂ€rmeschutzglas Weru Wohnzimmer 3x, 1x Festverglasung, 1996 Weru Kunststofffenster WĂ€rmeschutzglas Weru-PlusTherm Schlafzimmer, 1997 1x Weru Kunstofffenster, 2-fach Verglasung, 2000 1 StĂŒck Kunststofffenster & 1 Dachgaubenfenster Weru ExtraTherm + Änderungsarbeiten an den Bogenfenstern, 2001 1 StĂŒck Kunststofffenster 
  • RolllĂ€den (Antrieb 2006 2 StĂŒck, Stangengetriebe 2010 4 StĂŒck), 
  • Granit- & MarmorfensterbĂ€nke (Balmoral/Serizzo, Portugal)
  • TĂŒren: KunststoffeingangstĂŒr mit Glaselement, HolzinnentĂŒren (1x abschleifen, neu streichen, ggf. stilvolle neue TĂŒrgriffe fĂŒr den Altbauflair), Weru Kunststoff BalkontĂŒr 1994 mit abschließbaren Griff Verbund-Sicherheitsglas und Rolladen, DrĂŒcker & BalkonschnĂ€pper 2011
  • WĂ€nde & Böden

  • Holzfußboden (im EG erneuert, im DG alte Dielen), Teppich, Fliesen, Laminat, PVC, Beton
  • Vollkeller

  • Bauweise: massive WĂ€nde & Decken, alte Elektroleitungen & Schalter, Elektrokasten und FI-Schalter erneuert, Holztreppe
  • Fenster: 2x Holzrundbogenfenster (Verbundfenster 1991), Rest Kunststoff, vergittert
  • massive Garage: elektrisches Sectionaltor aus Stahl-Lamellen (Funksteuerung, Handsender) 2006, gepflasterte Zufahrt, Einfahrtstor, Platz fĂŒr FahrrĂ€der & 1 PKW, Glasbausteine
  • Werkstatt: großes Fenster, Platz fĂŒr Regale, Werkbank, GerĂ€te & WerkzeugkĂ€sten
  • Heizungsraum: gefliest, Heizungsanlage, separate AußentĂŒr, Fenster, Waschmaschinenanschluss, Waschbecken
  • Heizung

  • Ölzentralheizung 1992, regelmĂ€ĂŸige Wartung, neue Heizventile 2021, Ölauffangwanne 1992 mit Kalksandlochsteinen & Mörtel, Tanklager mit 3 Tanks, Klöckner WĂ€rmetechnik, Systron, bei Austausch der Heizung bis zu 45% Förderungen, je nach gewĂŒnschter Heizungsanlage
  • Treppen

  • Holztreppe EG, DG, KG, Massivtreppe Eingang (mit Abstellraum, ĂŒberdacht, MetallgelĂ€nder)
  • KĂŒche

  • einfache Möbel, Arbeitsplatte, Fliesenspiegel, Dunstabzugshaube, Miele Backofen, Siemens Cerankochfeld, SpĂŒlmaschine Bosch, FrĂŒhstĂŒckstisch am Fenster, KĂŒhlschrank mit GefrierfĂ€chern
  • SanitĂ€r

  • Bad DG: 2010 (Abflussleitung, Anschluss KG, Dusche, Waschbecken, WC), Waschtischbatterie 2016 Grohe, elektronischer Durchlauferhitzer Vaillant VED E 21 / 7 21 KW 2014, Erneuerung Spritzwassergummi Dusche 2014
  • gefliest, BordĂŒre, Dusche, Fenster, Waschbecken, altersgerechtes WC, Abstellkammer unter der SchrĂ€ge
  • Erschließung

  • BĂŒrgersteig, Kopfsteinpflasterstraße, Öl im Haus, Gas in der Straße, Strom, Wasser, Kanalisation, Internet, TV
  • Internet & TV

  • Internet: Telekom Magenta Zuhause XL, 250 Mbit/s max. im Download, 40 MBit/s max. im Upload
  • TV: rund 100 Sender, Netflix Standard Abo
  • Terrasse

  • Anbau ĂŒber der Garage, befestigt, MetallgelĂ€nder, massive Treppe in den Garten, KunststoffeingangstĂŒr zum Wohnzimmer
  • Garten

  • Außenbeleuchtung, Außenwasserhahn, Abstellraum unter dem Eingangsbereich fĂŒr GartengerĂ€te, BĂŒsche, BĂ€ume, RasenflĂ€che, angelegter Weg, befestigter Weg, Zaunanlage mit massiven Pfeilern & Metallelementen

Erdgeschoss

Das Erdgeschoss verfĂŒgt ĂŒber eine separate KĂŒche, ein Wohn- und Esszimmer mit Terrasse und einen Flur. Durch die virtuelle Modernisierung haben Sie eine Vorstellung davon, wie die RĂ€umlichkeiten renoviert aussehen könnten. 

Wohnzimmer & Terrasse

Im Wohnbereich haben Sie Platz fĂŒr eine Sofalandschaft mit einem Regal und kleineren Schrank. Der Holzfußboden wurde hier bereits neu verlegt und passt zum Altbauflair des Hauses. Über das breite Panoramafenster können Sie auf die nachtrĂ€glich errichtete Terrasse ĂŒber der Garage blicken. Diese ist mit einer Treppe zum Garten ausgestattet.

Esszimmer

Dieses grenzt direkt an das Wohnzimmer an. Der Durchbruch wurde nachtrĂ€glich offen gestaltet, sodass aus zwei kleinen RĂ€umen ein großes Zimmer entstanden ist. Sie können hier einen Esstisch fĂŒr die ganze Familie platzieren.

separate KĂŒche

Die alten Möbel und GerĂ€te verbleiben im Haus. Sie haben hier Platz fĂŒr einen kleinen FrĂŒhstĂŒckstisch. Der Fußboden ist mit PVC ausgelegt worden.

Flur

Der Eingangsbereich ist ĂŒberdacht worden. Eine KunststoffaußentĂŒr mit Glaselement und ein Treppenlift wurden nachtrĂ€glich eingebaut. Von hier aus gelangen Sie in den Vollkeller und in das Dachgeschoss.

Dachgeschoss

Das Dachgeschoss verfĂŒgt ĂŒber zwei Zimmer, ein Bad und einen Flur. Der Dachboden ist ĂŒber eine Leiter zu erreichen. Im Bad gelangen Sie ĂŒber eine kleine HolztĂŒr in den Abstellraum. Die alten Holzfußböden sind unter dem Teppich noch vorhanden. Diese könnten wahrscheinlich abgeschliffen werden, um den alten Charme des Hauses wieder aufleben zu lassen. Eine Holztreppe fĂŒhrt wieder zurĂŒck in das Erdgeschoss.

Schlafzimmer

Dieses bietet Ihnen Platz fĂŒr ein großes Doppelbett, eine kleine Frisierecke und zwei Nachttische. Auf der linken Seite des Raumes wurde ein stilvoller Holzeinbauschrank integriert.

Kinderzimmer

Ein Bett, ein Schreibtisch und mehrere SchrĂ€nke lassen sich hier unterbringen. Dieser Raum wurde im Zuge des Anbaus nachtrĂ€glich vergrĂ¶ĂŸert.

Bad

Dieses wurde hell gefliest und ist mit einer BordĂŒre, einer Dusche und einem Heizkörper ausgestattet.

Kellergeschoss

Der massive Vollkeller verfĂŒgt ĂŒber eine Werkstatt, eine Garage, einen Heizungsraum, ein Tanklager und einen Flur. Eine separate AußentĂŒr fĂŒhrt in den Garten. Jeder Raum verfĂŒgt ĂŒber ein Fenster.

Heizungsraum & Tanklager

Die Ölheizung kann ausgetauscht werden. Je nachdem, welche Heizung Sie einbauen möchten, erhalten Sie dafĂŒr bis zu 45% Fördergelder. Das Tanklager könnte anschließend als Lagerraum verwendet werden. Im gefliesten Heizungsraum können Sie Ihre Waschmaschine unterbringen.

Garage

Diese wurde nachtrĂ€glich angebaut und bietet Ihnen Platz fĂŒr einen PKW, FahrrĂ€der und Stauraum fĂŒr GartengerĂ€te sowie HaushaltsgegenstĂ€nde.

Unsere letzten ImmobilienverkÀufe
in Berlin & Brandenburg

Immobilie Hennigsdorf

Das GrundstĂŒck ist mit einem massiven Reihenmittelhaus bebaut. Es verfĂŒgt ĂŒber einen Teilkeller, ein Erd-, Ober- und Dachgeschoss. Außerdem gibt es einen Anbau, einen Schuppen und ein GartenhĂ€uschen. Selbstversorger können sich ein GemĂŒse- und Obstbeet anlegen. Die Terrasse bietet fĂŒr den Grillmeister Ihrer Familie genĂŒgend Platz fĂŒr einen Smoker o.Ă€.

Haus in MĂŒncheberg

Dieses Haus ist fĂŒr eine Familie mit einem Kind geeignet, die ihre Freizeit gerne im Garten verbringen. Sowohl Grillmeister als auch Gartenliebhaber können hier ihre Ideen und Projekte umsetzen. Die kleine WohnflĂ€che wird durch großzĂŒgige NutzflĂ€che in den NebengebĂ€ude ergĂ€nzt. Ein viertes Zimmer fĂŒr ein zweites Kind ist möglich.

Rudow Immobilie

Dieses Haus ist fĂŒr eine Familie mit zwei Kindern ideal geeignet. Im Garten haben Sie genĂŒgend Platz fĂŒr einen Erholungsbereich, kleinere Beete, einen Grillplatz und eine Spielecke fĂŒr die Kinder. In der Garage und im Keller können Sie Ihre HaushaltsgegenstĂ€nde unterbringen. Ein Arbeitsbereich ließe sich ebenfalls einrichten.

Immobilie Melchow

Dieses Einfamilienhaus ist fĂŒr eine Familie mit bis zu zwei Kindern geeignet. Der große gepflegte Garten bietet Ihnen Platz fĂŒr gemĂŒtliche Sitzecken, Obst- sowie GemĂŒsebeete und eine Grillecke. Der Dachboden könnte stilvoll mit hohen Decken ausgebaut werden. Im Keller und NebengebĂ€ude haben Sie viel AbstellflĂ€che zu Ihrer VerfĂŒgung.

Einfamilienhaus Petershagen

Dieses Haus ist fĂŒr eine Familie mit zwei Kindern geeignet. Die kleine WohnflĂ€che wird durch NutzflĂ€che in der angrenzenden Garage und im massiven NebengebĂ€ude ergĂ€nzt, sodass Sie Ihre AlltagsgegenstĂ€nde unterbringen können. Das Highlight dieser Immobilie ist das große GrundstĂŒck in einer ruhigen Wohnlage. Gesucht wird ein handwerklich geschickter KĂ€ufer, der die bereits begonnenen Sanierungs- und Renovierungsarbeiten abschließen kann.

Immobilienmakler MĂŒncheberg

Dieses liebevoll sanierte Stadthaus befindet sich im Zentrum von MĂŒncheberg in einer Nebenstraße. Die angrenzenden HĂ€user in dieser Lage sind ebenfalls renoviert worden. Im Haus befinden sich zwei stilvoll modernisierte Wohnungen, die vermietet sind. Im Erdgeschoss grenzt ein idyllischer Innenhof an. Es gibt hier eine ĂŒberdachte Terrasse, eine Sitzecke, einen Schuppen und RasenflĂ€che.